Kath. Familienbildungsstätte und Bürger helfen Bürgern e.V. kooperieren für neue Projekte

Mit einem offenen Repair-Café für alle Interessierten beginnt die Zusammenarbeit.

Die Kath. Familienbildungsstätte/Haus der Familie Linz fördert Menschen in ihrer Gesamtheit und ermöglicht die Entwicklung ihrer Fähigkeiten. Der Verein Bürger helfen Bürgern ist Vermittler, Organisator und Betreiber sozialer Hilfsangebote. Beide Organisationen bringen sich aktiv für das Gemeinwohl ein, engagieren sich mit und für die Bürger*innen vor Ort und sind offen für alle Menschen in jedem Alter. Die hier naheliegende und gewinnbringende Zusammenarbeit wurde am 02.09.2021 mit einer Kooperationsvereinbarung festgelegt. Das gemeinsame Ziel ist das Schaffen von Möglichkeiten und Räumen für Menschen, die füreinander da sein möchten. Die Mitglieder und Mitarbeiter*innen freuen sich auf das gemeinsame Wirken.

Die fruchtbare Zusammenarbeit bekundet schon jetzt die Eröffnung eines Repair-Cafés, das als erstes gemeinsames Projekt in den Startlöchern steht. Hier werden Menschen zusammen finden, die gemeinsam werken, sich gegenseitig bei kleineren Reparaturarbeiten unterstützen und sich austauschen möchten. Das Repair-Café ist ein offenes Angebot und lädt alle Interessierten ein, zu den monatlichen Öffnungszeiten vorbeizuschauen. Hier bedarf es keiner Anmeldung oder weiteren Zugangsvoraussetzung.