Aktuelles

Leben auf dem Bauernhof – Erlebnisreiche Ferienbetreuung in Linz

Zwei Wochen lang beschäftigten sich insgesamt 35 Kinder mit dem vielfältigen Thema „Leben auf dem Bauernhof“. Sie waren zwei Sommerferienwochen der Einladung der Katholischen Familienbildungsstätte (FBS) zur traditionsreichen Linzer Ferienbetreuung in die Mensa der Bürgermeister-Castenholtz-Grundschule gefolgt. Diese findet alljährlich in Zusammenarbeit  und mit finanzieller Unterstützung der Verbandsgemeinde Linz statt. So kann die Betreuung der Grundschulkinder auch für einige Wochen in den Ferien gesichert werden.

Das Betreuerteam hatte sich zusammen mit der pädagogischen Mitarbeiterin der Familienbildungsstätte, Christiane Guth, Bastel- und Spielangebote und besondere Aktionen einfallen lassen, die die Kinder mit Spaß und Freude aufnahmen.

Bauernhoftiere konnten aus Ton modelliert und angemalt werden. Riesengroße Bauernhof- Gemälde entstanden auf großformatigem Papier als Gemeinschaftswerk und Einzelkunstwerk.

Die Kinder lernten verschiedene Getreidesorten kennen. Mit einer kleinen Handmühle wurden die verschiedenen Getreidekörner gemahlen. Großen Anklang fand der selbsthergestellte Brötchenteig aus Weizen, Dinkel und Roggen. Hier waren die Kinder besonders kreativ im Formen von Schnecken-, Schlangen-, Bauernhoftier-Brötchen.

Begeistert schüttelten die Kinder Schlagsahne in kleinen Gläsern. Mit entsprechender Ausdauer entstand so Butter, die im Waffelteig Verwendung fand. Das Waffelbacken fand in einer emsigen Backwerkstatt unter „Waffelmeister“ Mathias mit Hilfe vieler Kinder statt.

Ein Wald- und Wassertag in der Verschönerung sorgte für willkommene Abwechslung bei dem warmen Wetter. Hier konnten Kühe und Kälbchen direkt am Bachlauf beobachtet werden, wie sie zum Trinken von ihrer Weide herunterkamen. Brötchen mit selbstgegrillten Würstchen und Stockbrot schmeckte im Waldklassenzimmer besonders gut.

Angenehm war, dass das Außengelände der Bürgermeister-Castenholtz-Schule im Ganzen zur Verfügung stand und sehr gerne von den Kindern genutzt wurde. Hier fand auch die Bauernhof-Olympiade zum Abschluss der Ferienbetreuung statt. Bei Sackhüpfen, Schubkarrenrennen, Eierlauf und Apfelfischen hatten alle Kinder viel Spaß.

Die Kinder und das Betreuerteam hatten schöne, erlebnisreiche zwei Wochen.

Auch in den Herbstferien finden wieder Ferienaktionen in Linz statt.

Leave a Comment (0) ↓