Aktuelles

Prävention vor sexuellem Missbrauch

Datum/Zeit
21/08/2019: 18:00 – 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kath. Familienbildungsstätte Linz

Kategorien


In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Neuwied und dem Verein Trotzdem-Lichtblick e.V.

Themenabend für Erzieherinnen und Erzieher, Kindertagespflegepersonen

Unsicherheit, Hilflosigkeit, aber auch Fassungslosigkeit und Wut sind Gefühle, die entstehen, wenn der Verdacht des sexuellen Missbrauchs im Raum steht. Gibt es überhaupt sichere Anzeichen für sexuellen Missbrauch? Wie kann ich das mögliche Opfer unterstützen? Wie kann ich Kinder schützen? Wo fängt Missbrauch an? Wo finde ich selbst Rat und Unterstützung? Jeder Mensch, der mit Kindern und Jugendlichen arbeitet, kann vor dieses Problem gestellt werden. Der Abend informiert über das Thema sexueller Missbrauch und mögliche Hilfsangebote im Landkreis Neuwied.

Leitung:
Doris Eyl-Müller, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Neuwied
Gudrun Winkler, psych. Beraterin, Trotzdem-Lichtblick e.V.

Kurs 2-1.3.74.01

17,00 €

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Leave a Comment (0) ↓